Ratgeber

Supermoto-Trainingspisten

Kurse und Rundkurse

26.05.2005 00:00

Im öffentlichen Strassenverkehr den Grenzbereich auszuloten ist nicht ratsam. Die bessere Variante dafür sind Trainings auf abgesperrten Pisten. Um das Supermotard-ABC zu erlernen, ist zudem der Besuch eines Kurses ratsam.

Trainingsmöglichkeiten sind in der Schweiz rar. Einzig auf der Kartbahn Sulgen darf man unter Einhaltung der Auflagen mit der Supermoto fahren. Auf der Kartbahn Lyss kann man mittwochs zudem mit 125ern trainieren. Ansonsten muss man ins Ausland ausweichen. Immerhin gibt es im nahen Frankreich einige attraktive Fahrgelegenheiten.

Neben den offiziellen Öffnungszeiten bietet «Sumo4Fun» zudem Trainingstage, an welchen die Kartpiste von Pusey (F) ausschliesslich für Supermotard-Piloten reserviert ist. Beat Gautschi hat die nur selten geöffnete, geniale Supermotard-Piste in Villars Sous Ecot (F) auch einige Tage für die Schweizer Supermotard-Piloten gemietet. Sehr Supermotard-gerecht sind auch die Flugplatz-Trainings von Dirk Strecker im grenznahen Deutschland.

Wer sich nicht ohne entsprechende Schulung ins Getümmel der Driftfraktion stürzen will, dem sei ein Kurs wärmstens empfohlen. Beat Gautschi und das Team Aventura haben solche Kurse im Angebot.


Kurse und Trainings

Beat Gautschi organisiert am 9. 6. und 7. 7. 2005 in Villars-sous-Ecot (F) Supermotard-Anfängerkurse für Fr. 200.–. Am 10. 6. und 8. 7. 2005 bietet Gautschi zudem für Fr. 80.– ein freies Training in Villars-sous-Ecot an. Infos 079 445 02 32 und http://www.supermotard-factory.ch

Team Aventura organisiert in der Ostschweiz an den Daten 13. 6/4. 7/5. 9/3. 10. 2005 Supermotard-Kurse. Preis Fr. 210.–. Infos 055 616 51 40 und http://www.teamaventura.ch

Sumo4Fun veranstaltet auf der Piste von Pusey (F) am 18. 6./9. 7./10. 9. 2005 freie Supermotard-Trainings. Preis Fr. 100.– (zzgl. einmalig Fr. 60.– für Vereinsmitgliedschaft). Info 031 382 45 11 und http://www.sumo4fun.ch

Dirk Strecker organisiert auf dem Flugplatz Neuhausen (D), 35 km von Schaffhausen am 8. 7./22. 7./15. 10./29. 10. 2005 Supermotard-Trainings. Preis: 30 Euro. Lärmvorschriften: maximal 90 dB/A. Info: +41 172 772 17 33 oder http://www.letsdrift.de


Kartbahn Sulgen TG
550 m lange, eher enge Kartpiste. Werktags 9 bis 17.45 Uhr. Preis: Fr. 60.- (Nachmittag Fr. 40.-). Lärmvorschriften: max. 95 dB/A, Aufpuffsieb obligatorisch. Achsen- und Fussrasten-Schleifer (wegen Kratzer auf der Piste) obligatorisch. Tel. 071 642 20 20 - http://www.kartbahn-sulgen.ch

Sundgau Kart in Steinsoultz (F)
Die Piste beim «Windehof» (25 km von Basel) ist in der Länge sehr variabel (bis 1500 m). Daneben gibts eine separate 1100 m lange Offroadpiste. Für Motorräder jeweils Montag, Donnerstag, Freitag und Samstag geöffnet. Strenge Lärmvorschriften: 98 dB/A bzw. 92 dB/A (samstags). Preis: Fr. 80.- (Nachmittag Fr. 60.-). Tel. 0033 389 07 77 88 - http://www.eurokart.ch

Circuit de l’Enclos in Septfontaines (F)
Nahe Pontarlier. Die 1170 m lange Strecke mit flüssiger Pistenführung sowie die zweite, 512 m lange engere Trainingspiste sind täglich geöffnet. Die grosse Piste steht den Motos nur 12 Minuten pro Stunde zur Verfügung. Preis: 26 Euro (an Wochenenden 30 Euro). Tel. 0033 381 49 55 44 - http://www.circuitdelenclos.com

Villars-sous-Ecot (F)
Die 1500 m lange Berg-und-Tal-Strecke wurde extra für den Supermotard-Sport gebaut und verfügt über einen grossen Geländeteil. Geöffnet am 12. 6./24. 7/14. 8./4. 9./2. 10. oder auf Anfrage. Preis: 40 Euro (halbtags 30 Euro). Tel. 0033 381 35 13 48 - http://www.mcvillars.com

Circuit de la Vallée in Pusey (F)
1100 m lange Kartpiste nahe Vesoul (F) mit 200 m langem Geländeteil. An Wochentagen 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Geländeteil nur einmal pro Monat offen. Preis: 30 Euro/Tag - (Transpondermiete 8 Euro) - Tel. 0033 384 75 04 95 - http://www.sportkarting.com

Kartbahn Kappelen in Lyss BE
600 m lang, nur Motos bis 125 cm3 zugelassen Mittwoch von 17 bis 19 Uhr - Preis: Fr. 20.-. Unbedingt vorher anrufen: Tel. 032 392 22 33 - http://www.kartbahnlyss.ch

««zurück