Auf Achse

Motorradreise - Mallorca (E)

Motoristisches Noviziat

20.10.2015 00:00 (van Dam/br)

Auf Mallorca spricht man Deutsch. Das ist jedenfalls die Gemeinsprache in der Ferienkolonie Colonia de Sant Jordi. Familien geniessen hier 30 km lange Sandstrände, Natur pur à la Karibik. Die Verlockung ist gross, aber die Black Beauty auf dem Parkplatz siegt letztlich über Sonne, Meer und Strand.


Panoramische Aussicht amCap de Formentor auf Meerund Berge. (Für mehr Bilder klicken)

Insel mit Magnetwirkung

Natürlich bin ich nicht der Einzige, der auf Mallorca den Drang zum Nestbauen und Wurzelnschlagen verspürt. Die Insel übt seit Urzeiten eine Magnetwirkung auf Menschen aus allen Himmelsrichtungen aus. In den 1960er-Jahren erhob der Massentourismus seine vielen Köpfe, die das Landschaftsbild nachhaltig veränderten. Zuerst rund um die Hauptstadt Palma, dann stetig weiter, bis sich der «Weissschimmel » grossflächig über die paradiesische Insel breitete. Ein grauer Himmel passt ausnahmsweise zur nächsten Sehenswürdigkeit: Die prähistorische Siedlung Capocorb Vell umfasst einen Haufen Steine, darunter Wachttürme, Grabkeller und andere Gebäude, worüber sogar Experten nicht wissen, wofür sie dienten. Schön grau und schemenhaft also. Ein Paar Regentropfen komplettieren die Mystik des Orts. Ich stelle mich rasch bei der kleinen Bar unter, die so aussieht, als ob sie von Ertrinkenden aus Strandraubgut zusammengebastelt worden wäre. Die in der Bar werkelnde Oma klagt über ihre Knochen, die weh tun wegen des Wetterwechsels. Kaum wieder auf der Strasse, kommt schon die nächste Radrennmannschaft in Sicht. Ein Stück weiter wartet ein schwarzer Hund auf mich, gross wie eine Giraffe. Etwas Dobermannähnliches, Spitzohren, Speichel, scharfe Zähne. Das Untier versteckt sich hinter Steinen, aber ich bin ja nicht verrückt, mich diesem Monster auszusetzen, setze zurück und fahre in die entgegengesetzte Richtung weiter. Merke: Auch Tiere haben ein Recht auf einen Platz unter der Sonne Mallorcas.

 

Teil 1
Motoristisches Noviziat
Teil 2
Mallorca heisst alle willkommen

Teil 3
Wieder bleibt beim Ausblick die Luft weg
Teil 4
Insel mit Magnetwirkung
Teil 5
Ab ins Hinterland
Teil 6
Am äussersten Zipfel Mallorcas
Teil 7
Reise-Info
Teil 8
Unser Reisender

««zurück