Auf Achse

Motorradreise - Mallorca (E)

Motoristisches Noviziat

20.10.2015 00:00 (van Dam/br)

Auf Mallorca spricht man Deutsch. Das ist jedenfalls die Gemeinsprache in der Ferienkolonie Colonia de Sant Jordi. Familien geniessen hier 30 km lange Sandstrände, Natur pur à la Karibik. Die Verlockung ist gross, aber die Black Beauty auf dem Parkplatz siegt letztlich über Sonne, Meer und Strand.


Panoramische Aussicht amCap de Formentor auf Meerund Berge. (Für mehr Bilder klicken)

Unser Reisender

MICHIEL VAN DAM

Der 54-jährige Holländer ist freiberuflicher Reporter und bereist seit den 1980er-Jahren mit dem Motorrad Osteuropa und das südliche Afrika. In Europa zuerst auf Zweiventilern von BMW (R 80/7 und R 100 RS), seit 1999 auf seiner BMW R 1100 GS. In Südafrika, Mosambik und Swaziland war er mit einer Moto Guzzi California II unterwegs.

Teil 1
Motoristisches Noviziat
Teil 2
Mallorca heisst alle willkommen

Teil 3
Wieder bleibt beim Ausblick die Luft weg
Teil 4
Insel mit Magnetwirkung
Teil 5
Ab ins Hinterland
Teil 6
Am äussersten Zipfel Mallorcas
Teil 7
Reise-Info
Teil 8
Unser Reisender

««zurück