Auf Achse

Motorradreise - Nordseeküste – Schleswig-Holstein (D)

Wasser, Wind und Watt

25.11.2015 00:00 (bb/br)

Diese drei Elemente beherrschen das nördliche Deutschland, und auf den Spuren von Storms «Schimmelreiter» entdeckt der Reisende Erstaunliches im platten Land, wo Geist und Seele unendlich viel Platz zum Atmen finden.


Büsum an der Nordsee:Strandkörbe –so weit das Auge reicht. (Für mehr Bilder klicken)

Büsum – von Sturmfluten geprägt

Begonnen haben wir unsere Reise ins nördliche Europa in Lörrach (D), von wo wir bequem per Auto- Büsum an der Nordsee: Strandkörbe – so weit das Auge reicht. zug Hamburg Altona vor zwei Tagen erreicht und uns per Landstrasse der Elbe entlang zum Badeort Büsum aufgemacht haben. Büsum, direkt an der Nordsee gelegen, ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach Übernachtungszahlen nach Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrösste Fremdenverkehrsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Ursprünglich eine Insel mit mehreren Dörfern, ist Büsum seit 1585 mit dem Festland verbunden. Vor allem der Fremdenverkehr prägt die Gemeinde, der Ausflugs- und Fischereihafen das Ortsbild, und die dort angelandeten Büsumer Krabben sind auch überregional bekannt. Vor Errichtung des Wardams 1585, der Büsum mit dem Festland verbindet, war die Insel Opfer zahl reicher Sturmfluten, bei denen der gesamte Südteil der Insel verlorenging. Die etlichen schweren Sturmfluten, die im Lauf der Jahrhunderte die Nordseeküste heimgesucht und die auch den bekanntesten Sohn der Gegend, Theodor Storm, nachhaltig beeindruckt haben, der im Nachbarort Husum um 1817 das Licht der Welt erblickte, ist es mehr als opportun, sich als Reiselektüre seinen «Schimmelreiter» vorzunehmen und sich von den beschriebenen Naturgewalten, die Deiche und Dämme brechen liessen, in ihren Bann schlagen zu lassen. Husum – ein sehenswertes, quirliges Städtchen – hat den berühmten Dichter mit einer Bronzebüste im Schlosspark verewigt.

 

Teil 1
Wasser, Wind und Watt
Teil 2
Büsum – von Sturmfluten geprägt

Teil 3
Schutz vor dem Meer
Teil 4
Durchs «Katzenloch» nach Schweden
Teil 5
7,2 Millionen suchten ihr Glück in Übersee
Teil 6
Durchs Alte Land nach Stade
Teil 7
Die Perle an der Elbe
Teil 8
Reise-Info Nordseeküste und Stadtsprünge
Teil 9
Unsere Reisenden

««zurück