Roller

Vespa GTS 300 ie/ GTS Super 300 ie

Italienisches Weltkulturerbe

02.06.2014 10:01 (jm/br)

Zeitlos elegant, grazil, gar einen Hauch feminin, kontrastiert die Vespa mit den kräftigeren Techno- Muskelprotzen der fernöstlichen Konkurrenz. So die GTS 300 ie, das neueste Flaggschiff aus Pontedera.


Zeitlos elegant, grazil, gar einenHauch feminin (Für mehr Bilder klicken)

Ja, das Flaggschiff aus der Toskana gleicht eher einer venezianischen Gondola als einem Kriegsboot, verglichen mit den klobigen, gabelbewehrten Scootern aus dem Orient. Beim Anblick der zierlichen Frontaufhängung aus einer anderen Zeit befürchtet man sogar, bei übergewichtiger Besatzung könnte das Rad einfach wegklappen.

Dem ist selbstverständlich nicht so, obwohl die Vorderradführung trotz verfeinerter Geometrie in gröberen Belagslöchern heillos überfordert ist. Doch bei so viel Handlichkeit und Leichtigkeit lässt sich ja jedes Schlagloch easy umkurven ...

 

Einzug ins Elektronik-Zeitalter

Smart und für adrette Stadtbewohner geschneidert, hat nun die «Wespe» dank Einbezug von Aprilia, Vorreiterin in Sachen Fahrhilfenelektronik aus dem Hause Piaggio, Yuppie-gerechte Unterhaltungs- und Sicherheitselektronik gekriegt: Das iPhone kann wahlweise unter dem Deckel des Frontschildes angeschlossen werden oder, um das Verklemmen des Kabels zu vermeiden, in einem Etui links am Lenker versorgt werden – dieses wirkt allerdings wie eine Faust aufs Auge. Mit spezifischen Apps kann man sich darauf allerlei Grafiken anzeigen lassen (Drehmoment, Reifendruck, GPS usw.), ABS und ASR inklusive.

Ausserorts bemängelt man rasch den kurzen Atem des Motors, ein «Gingg in den Hintern» beim Überholen bleibt praktisch aus, und nur ein Federgewicht hat die Chance, das Schweizer Autobahnlimit auszuschöpfen.

Doch die Vespa ist und bleibt ein Kunstwerk, zeitlos elegant, liebevoll gefertigt bis ins kleinste Detail – samt breiter, topmodischer Zubehörpalette. Ein echtes, schützenswertes technisches Kulturgut, das in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen werden müsste ...

 

Technische Daten Vespa GTS 300 ie / GTS Super 300 ie

««zurück