Roller

Peugeot Django 125

Blick zurück in die gute, alte Zeit

13.06.2015 00:00 (jm/br)

Django steht für einen Western- Banditen, aber auch für einen virtuosen Jazz-Gitarristen (1910 bis 1943). Der pfiffige Peugeot-Scooter mit Retro-Charme gemahnt eher an Letzteren, so harmonisch swingt es sich damit durchs Land.


Beides zeitlose Zeugen einer Weltanschauung: Die römische Arena von Avenches und der gallische PeugeotDjango (Für mehr Bilder klicken)

Die Retro-Welle: nicht nur Auto und Töff

Für (sehr) viele Motorfreunde ist das jahrelange Wettrüsten nach PS-Rekordmarken und schnittigsten Schlitten bzw. Donnerbolzen einem – ökologisch und verkehrstechnisch – anschaulicheren Jööö-Effekt gewichen: Käfer-, Fiat 500- und andere Blechkistenreplicas, herrliche Retro-Neuheiten von BMW, Ducati, Moto Guzzi und anderen besänftigen das Strassenbild. Nun hat nach Piaggio mit seinen filigranen Vespas auch Peugeot ein bildhübsches Genussmobil namens Django lanciert.

 

Teil 1
Blick zurück in die gute, alte Zeit
Teil 2
Die Retro-Welle: nicht nur Auto und Töff

Teil 3
Nicht für die Rennstrecke ...
Teil 4
«Damit das Fahren Freude macht»
Teil 5
Technische Daten

««zurück