Sport

Laut und schräg

Pocket-Bike Eisspeedway-Rennen in Sursee

23.03.2012 09:46 (br)

7. Pocket-Bike Eisspeedway: Sonntag, 1. April ab 12.45 Uhr in der Eishalle Sursee


...gilt heute als fest etablierter Frühlings-Event im Luzerner Hinterland: Das Pocket-Bike Eisspeedway-Rennen in Sursee.

Laut und schräg: Pocket-Bike Eisspeedway-Rennen in Sursee Eine Gaudi sondergleichen für Rennfahrer wie auch Zuschauer ist die 7. Ausgabe des spektakelträchtigen Pocket-Bike Eisspeedway-Rennens in der Eishalle Sursee. Dort fahren sich am 1. April 50 Unverwüstliche der Kategorien Standard, Open, Frauen und Fun mit ihren gepimpten Mini-Bikes um die Ohren und geben dem Eis mächtig die Sporen. „Über tausend Schaulustige besuchten letztes Jahr die Eishalle und amüsierten sich prächtig“, erzählt Ivo Steinmann vom Team „Läck mer doch am Uspuff“, das erstmals den Event organisiert. Bisher oblag dies dem Iron Drivers MC Switzerland. Wie bei den „Grossen“ gibt es ein Fahrerlager, wo Benzingespräche geführt und die jeglicher Vernunft baren Zweiräder bestaunt werden können. „Man sieht fahrende WC-Schüsseln, mit Geweihen, Gewehren und sogar mit Seitenwagen ausstaffierte Mini-Bikes“, freut sich Steinmann. Ein Speaker wird das Renngeschehen kommentieren, und auch für schmissigen Sound ist gesorgt. Natürlich gibt es eine Festwirtschaft „und noch etwas“, ergänzt Steinmann, „jeder Zuschauer nimmt beim Kauf eines Tickets an der Verlosung zweier Pocket-Bikes teil.“ Damit stünde den Gewinnern der nötige (laute) Untersatz fürs Kurvenfressen auf spikesbewehrten Mini-Töffs bei einer nächsten Durchführung des schrägen Renn-Meetings schon mal bereit…

Brigitte Schärer

Preise:
Erwachsene: CHF 8.--
Kinder bis 1,20 m: gratis
Startgeld Fahrer: CHF 39.--
 

««zurück