Sport

Motocross-WM MX2

Tonus: Grosser Fortschritt!

23.03.2012 14:16 (tk)

Der Genfer WM-Pilot Arnaud Tonus steigt mit seiner 250er Yamaha gut gerüstet in die Motocross-WM 2012, die am Ostermontag in den Niederlanden begingen wird.


Arnaud Tonus in Action
Der 21-jährige Tonus hatte die letzte Saison als WM-Fünfter der MX2-Klasse abgeschlossen und sieht grosser Verbesserungspotential: «Die Siege beim Vorsaisoncross in Valence waren wichtig, die grosse Offenbarung war dort aber, dass meine 2012er Cosworth-Yamaha deutlich stärker ist als das Vorjahresmodel. Meister Ken Roczen und der viertplatzeirte Gautier Paulin sind aufgestiegen. Ich denke, dass es diese Saison ausgeglichener wird. Meine Hauptkonkurrenten werden der Holländer Jeff Herlings (Red.: der Freund von Arnauds kleiner Schwester), Tommy Searle und mein Teamkollege Zach Osborne sein!» Für Rennen in der Schweiz bleibt Tonus nicht viel Zeit, dennoch hat er bereits angekündigt, dass er in Payerne VD am 15. April antreten will. «Valentin Guillod, Julien Bill und ein guter Kollege aus Frankreich werden dort wohl auch starten – das gibt ein gutes Fest!» jcs

««zurück