Sport

Motocross-WM MX2

Arnaud Tonus fällt verletzt aus!

02.04.2012 13:17 (br/tk)

Ausgerechnet am Wochenende vor Beginn der Motocross-WM passierte es:


Tonus ( yamaha)

Der Genfer Arnaud Tonus (Yamaha), seines Zeichens britischer Motocross Meister, stürzte bei einem Lauf zur britischen Meisterschaft in Führung liegend. Dabei kugelte sich der 20-Jährige die rechte Schulter aus und brach sich das Kahnbein im linken Handgelenk. Der WM-Fünfte vom Vorjahr, der auf die Saison optimal vorbereitet war und als einer der Favoriten galt, wird mit seiner Handgelenkverletzung in der WM voraussichtlich länger fehlen.

««zurück