Sport

Motosport News

Trotz schlechter Ergebnisse viel Selbstvertrauen getankt

17.04.2012 15:30 (br/red)

Patric Muff erzählt über seinen Renntag. « Nachdem ich für mein Wohnmobil eine Parkmöglichkeit gefunden hatte, ging es in den Süden Englands nach Thruxton. Da ich dort im letzten Jahr mein erstes Podium geholt hatte, konnte ich die Strecke mit vielen positiven Erinnerungen verbinden..»


Bild 2
Nach dem die Tests am Morgen eher mässig liefen, gelang am Freitagnachmittag doch noch Rang 15. Die Fahrwerkseinstellung wurde aufgrund der geringen Lebensdauer der Reifen nochmals komplett umgestellt. Am Samstag erschwerte dann das berühmte britische Wetter das Qualifying.
 

Den ausführlichen Erfahrungsbericht gibt es hier.

 

««zurück