Swiss-Moto 2015

Swiss Moto der Rekorde

Fulminanter Saisonstart

26.02.2015 14:00 (Zvg/hp/po)

Neuer Besucherrekord zur zwölften Ausgabe der Motorrad-, Roller- und Tuning-Show Swiss-Moto: 70ʼ519 begeisterte Motorradfans strömten vom 19. bis 22. Februar 2015 in die Messehallen in Zürich. Damit übertraf der grösste Schweizer Motorradevent den Rekord von 2011 (69ʼ213) und knackte erstmals die 70ʼ000er-Marke. Die über 1500 ausgestellten Neuheiten und Sondermodelle in allen Klassen begeisterten sowohl angehende als auch bereits überzeugte Motorradfans und liessen keine Wünsche offen.

Zu den Publikumsmagneten gehörten die Europapremiere des schnellsten Motorrads der Welt sowie die Erstpräsentation der neuen Moto2-Maschinen von Dominique Aegerter, Tom Lüthi und Robin Mulhauser am Stand von MotoScout24. Neben dem vergrösserten Ausstellungsangebot sorgte an der Swiss-Moto 2015 das schnellste Motorrad der Welt für Begeisterung. Sowohl Konstrukteur Mike Akatiff als auch Fahrer Rocky Robinson zeigten sich vom enormen Besucherinteresse und der für sie unvergleichlichen Atmosphäre an der Messe so beeindruckt, dass sie kurzerhand entschieden, der Swiss-Moto einen Ehrenplatz in Form eines grossen Logo-Aufklebers auf dem schnellsten Motorrad der Welt zu geben.

 

Auch Messeleiter Yves Vollenweider freute sich über den fantastischen Saisonstart: «Der neue Besucherrekord und das unglaublich breite Medieninteresse im Vorfeld und während der Messe beweisen, dass die Swiss-Moto weit mehr als eine gewöhnliche Motorradmesse ist und mittlerweile zu einem wichtigen Sprachrohr der motorisierten Zweiradbranche in der Schweiz geworden ist. Ganz besonders stolz sind wir, dass das neue Schweizer Moto2-Team die Swiss-Moto als Austragungsort für die Erstpräsentation ihrer neuen Maschinen ausgesucht hat. Einen schöneren Beweis für ihre steigende Bedeutung kann es wohl nicht geben.»

 

Die Sonderausstellungen «Speed» mit monströsen Drag Bikes und Top Fuel Dragstern sowie die beiden Sonderausstellungen «Mofa-Kult» und «Café Racer» machten – mit einzigartigen Fahrzeugen, spannenden Hintergrundinfos und viel Liebe zum Detail – verschiedene Facetten der Motorradwelt vor Ort erlebbar. Auf dem Vorplatz drehte Gerd Habermann ordentlich auf und begeisterte die Massen mit rauchenden Burnouts seines «Funny Bike».

 

Die nächste Swiss-Moto wird vom 18. bis 21. Februar 2016 in der Messe Zürich stattfinden. Den ausführlichen Swiss-Moto-Rückblick gibt es ab 5. März in der Moto Sport Schweiz Ausgabe Nr. 5-2015 am Kiosk oder im Abo.

««zurück