Test und Technik

Moto Guzzi Stelvio 1200

Vorstellung der Enduro in Milano

01.11.2007 00:00

Nun wissen wir es mit Bestimmtheit: Moto Guzzi wird an der EICMA in Milano am 6. November ihre neue Grossenduro, die Moto Guzzi Stelvio 1200, vorstellen.


Voilà, hier ist sie, die zukünftige Herausforderin der BMW R 1200 GS: Moto Guzzi Stelvio.

Moto Guzzi wird in wenigen Tagen ihre erste Super-Gross-Enduro vorstellen. 1200 ccm Hubraum, 8 Ventiltechnik (an Bord ist also schon der neue 4 Ventile pro Zylinder-Guzzimotor), rund 100 PS, Stahlrahmen und Upside-Down-Gabeln. Dazu logischerweise Kardan als Endantrieb (längsliegende Kurbelwelle), verstellbare Windschutzscheibe, verstellbare Sitzhöhen und vermutlich ABS-unterstütze Bremsen.

Bisher hatten wir nur Fotos von der Stelvio in Silber zur Verfügung...aber in Rot sieht sie deutlich besser aus.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Vergleichsgruppe BMW R 1200 GS, Triumph Tiger, Ducati Multistrada, KTM 990 Adventure, Suzuki V-Strom, Honda Varadero...

Alle weiteren News und frühstmöglicher Anlieferungstermin in der Schweiz servieren wir euch ab dem 6. November.

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld