Menschen und Politik

Dominique Collet, Marketing- und Kommunikationsleiter Harley-Davidson Schweiz

Von der Kunst , Menschen zu begeistern

28.03.2015 00:00 (bb/br)

Zehn Jahre lang war Dominique Collet einer der prägenden Köpfe von Harley-Davidson Schweiz. Ende März verlässt er das Unternehmen. Wir blicken mit ihm in die Vergangenheit und in die Zukunft der Company.


Dominique Collet, Marketing- und Kommunikationsleiter Harley-Davidson Schweiz (Für mehr Bilder klicken)

Der Harley-Davidson-Boom ist in der Schweiz ungebrochen – 30 000 Motorräder, die den Dream of Freedom transportieren, sind heute auf helvetischen Strassen unterwegs. Zum siebten Mal in Folge belegte die Company 2014 Platz 1 in der Marken- Hitparade (ohne Roller) und setzte letztes Jahr 3464 Stück ab. Insgesamt haben sich die Verkaufszahlen seit 2003 in der Schweiz verdreifacht, und weltweit wurden gar rund 268 000 Harleys verkauft, was einem Wachstum von 2,7 % gegenüber 2013 entspricht. Am Schweizer Wachstum mitbeteiligt war Dominique Collet, der scheidende Marketing- und Kommunikationsleiter von Harley-Davidson Schweiz, dessen Nachfolge bis Ende März bekannt sein sollte.

 

MSS: Dominique, was wusstest du über Harley-Davidson, als du vor zehn Jahren deinen Job bei der Company angetreten hast?

Dominique Collet: Ich wusste zu Beginn meiner Zeit bei Harley, ehrlich gesagt, relativ wenig über die einzelnen Produkte, geschweige denn über die technischen Eigenschaften der Bikes. Ich fuhr damals nicht mal Motorrad. Für mich war die Ausstrahlungskraft der Marke, des Brands, entscheidend. Ich war schon länger dem Bann rund um den Lifestyle von Harley-Davidson verfallen. Als ich die Stelle sah, ich war damals 24, war für mich klar, dass ich diese Chance unbedingt nutzen wollte.

 

Teil 1
Von der Kunst , Menschen zu begeistern
Teil 2
Was hast du angetroffen,

Teil 3
Wenn du die zehn Jahre überblickst
Teil 4
Wer kauft sich denn eine Harley?
Teil 5
Gab es auch weniger Schönes?
Teil 6
Was wünschst du allen Harley-Fahrern
Teil 7
Steckbrief - DOMINIQUE COLLET

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld