Menschen und Politik

Philippe Gremion, Direktor Frankonia AG & Grandjean Diffusion SA

Die Achterbahn

11.06.2015 00:00 (jm/br)

Der Schweizer Suzuki-Importeur Frankonia AG, stückmässig einst die Nummer 3 unseres Töffmarktes, gelangte nach der Weltwirtschaftskrise arg ins Trudeln. Nun schaut die Firma voller Elan in die Schweizer Zukunft – unter der Leitung des neuen Direktors Philippe Gremion.


V.l.: Denis, Francesco, Christian 1, Jean-Michel, Lars, Roland, Susanna, Jean-Jacques, Maurizio, Christian 2,Dominique, Remo, Virginie, Philippe Gremion (Direktor), Davide. (Für mehr Bilder klicken)

Steckbrief - PHILIPPE GREMION

Geboren 1967

Zivilstand verheiratet, drei Kinder (15, 19, 22 J.)

Wohnhaft in 2525 Le Landeron NE

Firmensitz Mattenstr. 5, 2555 Brügg; ab Ende 2015: Rte de la Plaine 45, 1580 Avenches

Ausgebildet als Betriebswirtschafter

Karriere

1999 Finanzchef Grandjean Diffusion SA, Colombier

2007 Direktor Grandjean Diffusion SA

2013 Moteo (Zweiradzweig der Alcopa), vereint Grandjean SA und Frankonia SA unter demselben Dach

2015 Direktor Frankonia AG und Grandjean Diffusion SA in Brügg

Eigene Zweiräder Maxsym 400, Peugeot Sattelis, demnächst Suzuki Gladius

Auto Peugeot 807

Lieblingsgetränk Schweizer Rotwein

Lieblingsessen Kalbsleberli mit Rösti

Teil 1
Die Achterbahn
Teil 2
Wofür genau steht der Name Alcopa?

Teil 3
Was geschieht mit dem Händlernetz?
Teil 4
Wie steht es um neue Modelle ihrer vielen Marken?
Teil 5
Steckbrief - PHILIPPE GREMION

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld