Menschen und Politik

Spende Harley-Niggi-Näggi HOG Northwest Chapters Switzerland

TUE GUTES UND SPRICH DARÜBER

19.06.2015 00:00 (zvg/br)

Saisongerecht, ohne weissen Bart und Weihnachts-Deko, aber mit einem Check von 30 000 Franken im Gepäck fuhren die Harley-Niggi-Näggi kürzlich beim Universitätskinderspital beider Basel (UKBB) vor.


Die Basler Harley Niggi-Näggi bei der Checkübergabe. (Bild: W. Tanner)

Diesen Betrag sammelten Harley-Fahrerinnen und -Fahrer des HOG Northwest Chapters Switzerland anlässlich ihres jährlichen Niggi-Näggi-Events in Basel. Der Check kommt der Stiftung Theodora zugute. Diese ermöglicht Besuche von Clowns bei kranken Kindern im Spital. In den 16 Jahren, seit die Harley Niggi-Näggi ihren weihnachtlichen Event durchführen, kamen bereits über 350 000 Franken für die Stiftung Theodora zusammen. Wer mitfahren und/oder spenden möchte, merkt sich die nächste Fahrt, die am 5. Dezember in Basel stattfinden wird.

Info: www.hognws.ch

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld