Menschen und Politik

Young Guns Speed Shop

Fabilas of Arabia

09.08.2015 00:00 (Witzig/br)

Was Fabian Witzig und Nik Heer, besser bekannt als Young Guns, im Nachgang der Swiss-Custom erlebten, mutet an wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht.


Das letzte Bild mit Fabilas: Fabian Witzig(l.) und Aramis Navarro. (Für mehr Bilder klicken)

Erneute Reise in die Emirate

Zurück in der Schweiz, setzte ich mich sogleich mit dem Käufer in Verbindung, damit er eine Vorauszahlung vornehmen konnte. Es war eine lange, ungewisse Zeit, bis wir eine erste Zahlung erhielten. Dazu kam, dass die Kommunikation nicht immer einfach war. Mario teilte mir mit, dass unser Bike Blinker, Rücklicht, Bremslicht, Nummernhalter, Hupe etc. bräuchte, um es in den Emiraten für die Strasse zulassen zu können. Ich organisierte alle Teile und buchte einen Flug für unseren Fotografen Aramis Navarro und mich nach Dubai. Ein unglaublicher Zufall war, als eines Morgens Heiko bei uns in der Werkstatt vorbeischaute. Heiko lebt seit 17 Jahren in Dubai und verschaffte uns den Kontakt zu Antonie. Dieser ist Fotograf und bot uns Unterkunft in Abu Dhabi für zwei Wochen an. Etwas Besseres hätte uns nicht passieren können. An einem Freitag Mitte April ging der Flug von Zürich nach Dubai. Ich war wieder extrem nervös. In Dubai wartete Antonie am Flughafen und brachte uns ins Apartment seiner Freundin. Diese war für drei Wochen in Australien, somit hatten Aramis und ich ein wunderschönes Apartment im 21. Stock, hoch über der Stadt. Antonie holte uns am nächsten Morgen ab und brachte uns zur Werkstatt von Custom Bike Dubai, wo die Fabilas zwischengelagert war und auf uns wartete. Voller Tatendrang begannen wir mit der Arbeit. Als Erstes wollten wir sie natürlich fahren. Also Kette montieren und Flüssigkeiten einfüllen. Nach dem Einbringen von etwas Teflonband und weiteren Schraubereien war das Ölsystem dicht. Der Benzinhahn aus Messing dichtete leider nicht zu 100 %, aber für einen Testlauf war das egal. Zu unserer grossen Freude sprang die alte Lady sofort an.

 

Teil 1
Fabilas of Arabia
Teil 2
Kein Feierabendbier in den Emiraten unter 21

Teil 3
Gross, viel Chrom und knallige Farben
Teil 4
Ein unbeschreibliches Gefühl
Teil 5
Erneute Reise in die Emirate
Teil 6
Erschwerte Schrauber-Bedingungen
Teil 7
Nik Heer in der Live Lounge

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld