Ratgeber

20. Ace Cafe Reunion

Ride with the Rockers

02.10.2013 13:45 (bb/br)

Mitte September jährte sich zum 75. Mal die Eröffnung des legendären Ace Cafe an der North Circular Road in London. Wie wenn das für die Cafe-Racer-Gilde nicht genug zu feiern wäre, jährte sich zur selben Zeit auch zum 20. Mal die Ace Cafe Reunion.


Früher Morgen beim Ace Cafe in London: Von hier aus startet der «Ride with theRockers» nach Brighton. (Für mehr Bilder klicken)

Grund genug für den Swiss British Motorcycle Club, den langen Weg nach London unter die Zweiräder zu nehmen und sich zum einen den Feierlichkeiten im Ace London und zum anderen der Reunion-Fahrt nach Brighton anzuschliessen.

Ein kleiner, eingeschworener Haufen von einem Dutzend Fahrern um Organisator Roland Weber (Präsident) hatte sich deshalb extra ein paar Tage freigenommen, um die mehr als 2400 km (hin und zurück) abzufeiern.

In London gab es ein umfangreiches Programm mit einer Vielzahl von Aktivitäten wie Ride-outs, Meets, Musik und vor allem das Bestaunen von echten britischen Cafe Racern. Höhepunkt war schliesslich der «Ride with the Rockers» ab Sammelpunkt Ace Cafe London nach Brighton, wo Zehntausende mit ihren Motorrädern direkt am Strand auf der meilenlangen Seepromenade die Ace Reunion feierten.

Logisch, dass sich nach dieser Big Party nicht sogleich alle auf den Heimweg machten, sondern den Aufenthalt auf der Insel noch ein bisschen verlängerten, um den Süden Englands noch genauer anzuschauen. So viel kann festgehalten werden: Wenn die Zahl der helvetischen Ace- Fahrer auch nur klein war, so erlebten sie doch ganz aussergewöhnliche Tage mit ganz viel Spirit der gloriosen Cafe-Racer-Zeiten, die jedes Jahr dank der Ace Reunion neu aufleben.

MSS wird in einer der nächsten Nummern von den Erlebnissen des Swiss British Motorcycle Club in London und Brighton berichten.

Infos über den dies- und nächstjährigen Ride: www.acecafelondon.ch

bb

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld