Roller

PIAGGIO MEDLEY 125 iGet ABS

Die Mischung macht´s

10.06.2016 11:30 (mw/ff)

Piaggio hat mit dem Medley 125 iGet ABS einen weiteren Grossrad-Roller im Angebot, der die Familienbande gezielt erweitert. Optisch und technisch mischt der smarte Italiener vorteilhafte Eigenschaften, Ausstattung und Technik von kleinen und grössern Modellen und macht seinen Namen zum Programm. Ciao Bello!


Piaggio Medley 125iGet ABS (Für mehr Bilder klicken)

-

-

Das Medley ist in der Musik eine weit verbreitete und gerne genutzte Möglichkeit, um einen Musiker zu ehren, grösste Hits zu kombinieren oder einfach mal neue Farbe ins Spiel zu bringen. Harmonisch ausgefuchst verbindet diese Musikmischung klangvolle und prägnante Passagen der besten Songs eines Künstlers oder der Titel bestimmter Stilrichtungen mit fliessenden Übergängen, sodass am Ende ein emotionsgeladenes Arrangement aus vielen verschiedenen Teilen entsteht. Genau dieses Prinzip haben sich die Italiener zu Nutze gemacht, als sie ihren neuen, gleichnamigen Grossrad-Roller entworfen haben. Mit dem Medley 125 iGet ABS mischt Piaggio die Agilität eines leichten 125er-Stadtrollers – er bringt fahrfertig 138 Kilo auf die Waage – mit dem Komfort und der Ladekapazität eines grösseren Modells. Dabei schliesst der Mischling auch gleich eine Lücke im Modellprogramm, die – feines Gespür vorausgesetzt – zwischen dem fast gleichstarken Liberty-Modellen und dem stärkeren „Beverly 350 i.e.“ auszumachen war.

 

Teil 1
Die Mischung macht´s
Teil 2
Italienische Antwort an die Japaner

Teil 3
Viel Platz und tiefer Schwerpunkt
Teil 4
Technische Daten Piaggio Medley 125

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld