Sport

Motocross-WM MX2

Arnaud Tonus fällt verletzt aus!

02.04.2012 13:17 (br/tk)

Ausgerechnet am Wochenende vor Beginn der Motocross-WM passierte es:


Tonus ( yamaha)

Der Genfer Arnaud Tonus (Yamaha), seines Zeichens britischer Motocross Meister, stürzte bei einem Lauf zur britischen Meisterschaft in Führung liegend. Dabei kugelte sich der 20-Jährige die rechte Schulter aus und brach sich das Kahnbein im linken Handgelenk. Der WM-Fünfte vom Vorjahr, der auf die Saison optimal vorbereitet war und als einer der Favoriten galt, wird mit seiner Handgelenkverletzung in der WM voraussichtlich länger fehlen.

««zurück
NEU! ePaper hier lesen!

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld